Über uns - Südtirol Messer Shop

De Cillia Andrea
Messer Fachhandel und Feinschleiferei
Stadtgasse 65/c
39031 Bruneck   BZ
Tel. 0474 554922
www.coltelleriadecillia.it

1868 bricht der Urgroßvater von Romano de Cillia als fahrender Scherenschleifer aus der Carnia in Friaul auf. Seine Reise führte nach Südtirol und Österreich. 1921 tritt Osvaldo De Cillia, Romanos Vater, in die Fußstapfen seines Vorfahren und eröffnet 1948 einen kleinen Laden mit Werkstatt in Bruneck. Hier wird er sesshaft und kann seinen Beruf frei ausausüben. Seit 1950 haben Schleiferei und Geschäft ihren Sitz In der Stadtgasse, die Räume sind im Besitz des Ursulinenordens. Im selben Jahr zieht der elfjährige Romano zu seinem Vater nach Bruneck und geht bei ihm in die
Lehre. Anschließend setzt er seine Lehrzeit in Lienz fort und arbeitet dort für eine renommierte österreichische Messerfachhandlung. Zurückgekehrt aus Österreich, ist er viele Jahre gemeinsam mit seinem Vater im Familienbetrieb tätig. 1980 übernimmt er das Geschäft und
erweitert es um ein reichhaltiges Sortiment an Schneidwaren. Seit 1993 führt sein Sohn Andrea das Messerfachgeschäft „De Cillia".

Das Leben der Scherenschleifer-Familie De Cillia war einst hart und entbehrungsreich. Jeden Tag wurden viele Kilometer zu Fuß zurückgelegt, den Schleifstein auf den Schultern tragend und den Schleiferwagen schiebend. Die historische Ausrüstung ihrer Vorfahren schenkte die Familie De Cilla später dem Sudtiroler Landesmuseum für Volkskunde in Dietenheim. Nachdem mein Vater die Route festgelegt hatte, blieb er oft auf einem Hof und übernachtete bei den gastfreundlichen Bauern. Dort ließ er sein Werkzeug und sammelte in der Umgebung Messer, Scheren und alle anderen Schneidewaren ein, um sie zu schleifen“ erzählt Romano De Cillia. „Nach getaner Arbeit brachte er das Geschliffene zurück und kassierte seinen Lohn. Oft luden die Bauern ihn zum Essen ein." „Früher war hauptsächlich der Schleifservice gefragt, im Laufe der Jahre bauten wir unser Sortiment an Schneidewaren aus, wir vertieften das Angebot und spezialisierten uns."

Andrea De Cillia, Scherenschleifer in vierter Generation, führt die Familientradition weiter. Beim Umbau 2007 setzte er einige seiner innovativen Ideen um, führte neue und moderne Schleiftechniken ein und verwandelte das Messerfachgeschaft De Cillia in eine regelrechte „Messerboutique". „Die Stärke unserer Produkte liegt sicherlich in der ausgezeichneten Qualität, dies ist vor allem bei Küchenmessern ausschlaggebend” so Andrea. Erfahrungsgemäß kommen die besten Stahlklingen aus Japan, Schweden und Deutschland. Die große Auswahl renommierter Spitzenmesser wird vor allem von Profiköchen geschätzt, welche die Vorzüge am besten zu würdigen wissen" erklärt Andrea. „Ich lege großen Wert auf professionelle Beratung, und bilde mich ständig weiter, so kann ich den Kunden detaillierte Auskünfte über jedes dei angeboten Produkte geben".

Umfragen
Wie gefällt Ihnen der Shop?